Ist eine stationäre Untersuchung und Behandlungen notwendig, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung

- LKH Feldkirch für in Österreich allgemein und privat versicherte Patienten
- Universitätsklinik Innsbruck für in Österreich allgemein und privat versicherte Patienten

- Universitätsspital Zürich: für in Österreich privat versicherte Patienten mit Europa-Deckung sowie für in der Schweiz allgemein oder privat versicherte Patienten sowie Selbstzahler.

Eine persönliche Behandlung durch PD Dr. Thomas Wolber am Universitätsspital Zürich ist nach Absprache möglich.

Das Behandlungsspektrum umfasst unter anderem:

Vorhofsrhythmusstörungen:

  • atriale Tachykardien
  • Vorhofflattern
  • Vorhofflimmern
  • atriale Extrasysystolie

Paroxysmale Tachykardien:

  • AV-Knoten Reentry Tachykardien
  • WPW-Syndrom
  • junktionale Tachykardien, PJRT

Kammerarrhythmien:

  • idiopathische VT
  • ventrikuläre Extrasystolie
  • ischämische und nicht- ischämische Kammertachykardien